20.  Können in Jugoslawien erworbene Patente umgeschrieben werden?


Ja,
sofern der Ausstellungsort / Hafenamt auf dem politischen Gebiet des heutigen Kroatiens gelegen war

z.B.: Pula, Rijeka, Zadar, Split, Dubrovnik, usw.

Boat Leader's Licence mit umseitig vermerkter Sprechfunkberechtigung
Umschreibung auf Boat Skipper B formlos ohne Prüfung, gegen Gebühr

Mornar Motorist & General Radiotelephone Operator
Umschreibung auf Boat Skipper B formlos ohne Prüfung, gegen Gebühr

Umschreibungen durch einen beauftragten, z.B.  Seefahrtschule möglich



auf Wunsch und gegen Vorlage einer "alten" Boat Leader's Licence mit Sprechfunkberechtigung wird ohne Prüfung
eine Berechtigung Boat Skipper "B" ausgestellt

Die MAG Seefahrtschule übernimmt diese Aufgabe gerne für Sie
Informationen & Preise finden Sie bei unserer Generalvertretung (GSA) auf http://www.magreisen.at/patentschule-u.htm





nein

Boat Leader's Licence:
falls der Inhaber über kein "altes" Funkerzeugnis verfügt, muß für die Boat Skipper B Licence eine UKW Seefunk - Zusatzprüfung abgelegt werden

wenn Sie über eine "alte " YU Boat Leader's Licence (von vielen auch Küstenpatent genannt) verfügen
welche auf dem Gebiet der heutigen Republik Kroatien ausgestellt wurde (z.B. Pula, Riojeka, Split, Dubrovnik, etc.)
aber ohne Seesprechfunkberechtigung
erkennbar > Vermerk auf der Rückseite "... the holder is authorized to operate radio stations ..." fehlt
müssen Sie NUR die Funkzusatzprüfung ablegen
und erhalten ein
Boat Skipper B Befähigungszeugnis

Informationen & Preise finden Sie bei unserer Generalvertretung (GSA) auf http://www.magreisen.at/patentschule-addrtf.htm



Für IMO Zertifikate z.B. Umschreibung von Kormilar auf Boat Skipper C
Umschreibungen durch einen beauftragten, z.B.  Seefahrtschule NICHT möglich, da vor Ort
eine Gesundheitsuntersuchung bei einem kroatischen Amtsarzt für Seefahrt vorgeschrieben ist.

 

 

zurück
zur Übersicht Fragen