• Skipperpraxis und Skippertraining in Kroatien: Segelkurse für Anfänger auf Segelyachten, segeln lernen am Meer

  • MAG Seefahrtschule
    MAG Seefahrtschule: Skipperpraxis & Skippertraining

    Skipperpraxis & Skippertraining

     


     

    Skipperpraxis & Skippertraining

    für Anfänger & Profis, für Freizeit & Beruf auf

    Segelyachten

    Kroatien

     

    Wir bieten folgende Varianten an Skipperpraxis an

    Skipperpraxis & Skippertraining in Kroatien

    Angebote für Individualteilnehmer & Gruppen

    Nach abgelegter Prüfung und Erhalt des "Boat Skipper B" Küstenpatet Bootsführerscheines
    können Sie ausgewählte Yachten aus unserem Angebot zur weiterführenden Fortbildung für Praxiskurse mieten.
    Termine nach Kundenwunsch & Verfügbarkeit beliebig wählbar, Vorausbuchung unbedingt erforderlich.

    Wir bieten diese Angebote im Rahmen von Yachtcharter
    mit unserer voll konzessionierten Stammfirma MAG Reisen an.

     

    Skippertraining: Segelkurs & Navigationspraxis

    segeln am Meer Segelkurse auf Segelyachten in Kroatien

    1-wöchige  Praxis - Kurse für Anfänger & Fortgeschrittene

    Yachtcharter mit Lehrskipper - österreichischer Lehrskipper

    Buchung ab 1 Person
    Begleitpersonen (Auszubildende oderGäste) nach Ihrem Wunsch und Belegungsmöglichkeit der Yacht möglich
    Beachten Sie bitte, dass 1 Kabine für den Lehrskipper reserviert werden muss

    Yachtcharter ab ca. 1 Woche wie bei einem Urlaubs-Törn - mit der Sicherheit
    einen erfahrenen Lehrskipper an Bord zu haben
    ab/bis Raum Zadar, Sukosan, Marina Dalmacija


    Während des 1-wöchigen "Urlaubsaufenthaltes" erfahren Sie von einem
    erfahrenen Lehrskipper (deutschsprachig) 
    Tipps und Tricks zum Manövrieren & Navigieren.

    Skippertraining: segeln am Meer Segelkurse auf Segelyachten in KroatienSegelyachten

    Skippertraining: segeln am Meer Segelkurse auf Segelyachten in Kroatien

    Segelyachten nach Ihrem Wunsch und Bedarf

    > Skipperpraxis - SY - Preise & Angebote


     

     
    Warum bieten wir für Skippertraining hauptsächlich eine Yacht komplett chartern an ?

    Weil bei unserer Seefahrtschule die Qualität der Ausbildung an 1. Stelle steht

    Mit dem kroatischen Bootsführerschein B dürfen Sie Motoryachten bis 30 BRZ und unbegrenzter Motorisierung führen,
    das sind Motoryachten bis ca. 20 m ohne PS/kW Limit. Diese Yachten haben 1-2 Maschinen, zumeist mit welle oder Z-Antrieb.
    Die größte Herausforderung ist eine große Yacht mit 1 Maschine und Welle zu steuern.

    SIE wollen WIRKLICH lernen eine Yacht unter allen üblichen Bedingungen SICHER zu kommandieren & zu steuern ?
    SIE wollen dies mit den Personen üben, mit denen Sie voraussichtlich auch Ihre nächsten Fahrten "alleine" als Kommandant planen ?
    Sie wollen nicht nur "pseudo-" Übungen absolvieren sondern wirklich Praxis erlernen ?

    Sie wollen Ihrem nächsten Urlaubstörn beruhigt und ohne Bedenken antreten,
    da Sie nicht nur für die Kaution haften - die kann man auch wegversichern -
    sondern vor allem weil Sie für Ihre Familie oder Freunde an Bord verantwortlich sind


    Sie können die Mitreisenden damit selbst bestimmen und der Ausbildner kann sich auf Ihre persönlichen Wünsche einstellen !
    Bedenken Sie, dass Sie bei einem Skippertraining mit Ihnen allein als Teilnehmer
    oder mit von Ihnen zu bestimmenden Begleitpersonen (vielleicht zukünftigen Crew Mitgliedern) einen höheren Trainingseffekt erzielen !

     

    Warum bieten wir für Skippertraining standardmäßig nur Termine ab 1 Woche an ?

    Wir empfehlen angehenden Schiffsführern welche bisher keinerlei praktische Erfahrung im Manövrieren von Booten & Yachten haben
    nach Absolvierung des Theoriekurses und Ablegung der Prüfung 1 Woche Praxistraining.

    Verbringen Sie eine Woche "wie Urlaub aber mit der Sicherheit eines professionellen Lehrskippers an Bord"
    der Ihnen alle Tipps und Tricks zeigt um eine Yacht sicher und ohne Sorgen ab Ihrem nächsten Charter zu führen.

    PS.: Autofahren lernt man auch nicht in 2-3 Tagen - ein Flugzeug oder eine Yacht zu führen schon gar nicht !
           Ein Auto können Sie bei Motordefekt oder schlechter Sicht an den Straßenrand fahren und abwarten,
           bei einem Schiff im Sturm vor einem Riff hilft Ihnen nur eine gute Ausbildung !
           Auch Radfahren lernt man nicht in 1 Tag, geschweige denn eine Yacht bei Wind und engem Raum im Hafen beim Anlegen zu
           manövrieren, eindampfen und ausdampfen aus der Spring, die Koordination der Crew beim Ausbringen der Fender und Dichtholen
           der Mooringleine,.....geschweige denn bei schlechtem Wetter einen Hafen bei Nacht zu finden und sicher einzulaufen !

    Unsere Praxisausbildung Skipperpraxis umfasst

    Übernahme einer neuen Yacht bzw. einer Charteryacht
    Hafenmanöver mit Anlegen & Ablegen, eindampfen in die & ausdampfen aus der Spring, festmachen über Mooring,
    Manövrieren auf engen Raum, einsetzen des Radeffektes beim Anlegen oder Ablegen, manövrieren ohne Bugstrahlruder,
    richtig Ankern in einer Bucht bzw. an der Küste, festfahren des Ankers, Kontrolle ob der Anker greift, ...
    Einweisung in das Verhalten in öffentlichen  Häfen und Marinas
    Nachtnavigation, Positionsbestimmung anhand von Leuchtfeuern,
    Mann über Bord Manöver, ...

    und alles was Sie benötigen um Ihr Ziel und Ihren Ausgangshafen sicher zu ereichen
    daher sollten Sie für eine  fundierte Praxisausbildung mindestens 6 volle Tage veranschlagen.

     

       Besuchen Sie uns auf

     Facebook

    MAG Seefahrtschule

    MAG Seefahrtschule auf Facebook

    MAG Yachtcharter

    MAG Seefahrtschule auf Facebook


     

    Startseite MAG Seefahrtschule  
     

    Übersicht - Skipperpraxis